Flutter ist ein Framework (Tool) für Software-Entwickler. Die Plattform wurde von Google konstruiert und ermöglicht es, Cross-Plattform Apps in der Programmiersprache Dart zu entwickeln. Eine Cross-Plattform App ist eine Software, die beispielsweise im Web (WebApp), auf iOS und Android installiert werden kann. Der größte Vorteil: Es wird nur ein Programm-Code für mehrere Plattformen benötigt. Durch diese Kostenreduzierung können die Ressourcen bei der App-Entwicklung auf wichtige Bereiche zum Beispiel Sicherheit, Performance und Nutzerfreundlichkeit gelegt werden.

In diesem Blogpost werden wir auf die Vor- und Nachteile des Flutter-Frameworks eingehen.  

Bei der Entwicklung von neuen Anwendungen wie z.B. Apps und Desktop-Software ist es ratsam sich an standardisierten und etablierten Vorgehensweisen zu orientieren. So kann die Wahrscheinlichkeit einer effizienten und zielführenden Produkt und Anwendungsentwicklung maximiert und die Zufriedenheit von Kundinnen und...